KUMAVISION akquiriert die akquinet business solutions GmbH. Damit intensivieren die beiden Unternehmen ihre Partnerschaft und verbessern so ihre CRM-Lösungen – davon profitieren auch ihre Kunden.

KUMAVISION weitet CRM-Unternehmensnetz aus

Die KUMAVISION AG übernimmt die Mehrheit an der akquinet business solutions GmbH mit Sitz in Hamburg, einem Tochterunternehmen der akquinet AG. Dies gab KUMAVISION-Vorstandsvorsitzender Kay von Wilcken bekannt. Damit bündeln die Unternehmen ihre Kompetenz im Bereich Customer Relationship Management (CRM). Geschäftsführer bleibt Thomas Urban. Die akquinet AG wird weiterhin als Gesellschafterin vertreten sein und so in einer Kooperation mit KUMAVISION das Thema Kundenmanagement vor dem Hintergrund der Plattformstrategie von Microsoft vorantreiben.

Kay von Wilcken, KUMAVISION-Vorstandsvorsitzender, sagt:

„Wir freuen uns, dass sich unsere Kooperation mit der akquinet AG durch die Übernahme weiter intensiviert hat.“

Beide Unternehmen arbeiten in einigen Bereichen bereits eng zusammen und unterstützen sich gegenseitig im Projektgeschäft. Die akquinet AG vereint unter einem Dach zahlreiche spezialisierte Gesellschaften mit Fachwissen und Branchenkenntnis rund um die Informationstechnik. Sie bleibt auch nach der Umfirmierung der akquinet business solutions GmbH in KUMAVISION GmbH als Gesellschafter im Unternehmen engagiert.

Till Vieregge, Vorstand der akquinet AG erklärt:

„Diese Partnerschaft beschleunigt uns in der komplementären Zusammenarbeit im Sinne der Plattform-Strategie von Microsoft, um unsere Kräfte speziell im CRM-Umfeld zu bündeln.“

CRM-Kompetenz gestärkt

Als Plattformanbieter berät KUMAVISION seine Kunden individuell und entwickelt aus der Vielfalt der Angebote ein passgenaues System. Auf Basis von Microsoft Dynamics 365 rücken auch ERP- und CRM-Welt näher zusammen und eröffnen neue Möglichkeiten insbesondere in den Bereichen Marketing, Service und Kundenbindung.

von Wilcken weiter:

„Durch die Übernahme verstärken wir unsere Kompetenz im CRM-Bereich.“

Gemeinsam mit den Spezialisten in Markdorf wächst das CRM-Team der KUMAVISION Gruppe auf rund 20 Mitarbeiter. Mit dem neuen Standort in Hamburg verdichtet die KUMAVISION ihr Niederlassungsnetz in Deutschland. Die akquinet business solutions GmbH betreut bereits zahlreiche namhafte Unternehmen im CRM-Bereich. Für sie ändert sich durch die neuen Mehrheitsverhältnisse nichts. Denn das komplette Team bleibt erhalten und Thomas Urban wird – wie in den vergangenen zehn Jahren – weiterhin als Geschäftsführer fungieren.

Microsoft Dynamics 365

Microsoft Dynamics 365 ist eine hoch entwickelte Business Software Umgebung. Als Plattform sorgt sie für ein nahtloses Zusammenspiel von ERP- und CRM-Funktionalitäten, Office 365, Power BI sowie weiteren Applikationen und etabliert durchgängige Prozesse, Workflows und Auswertungen. Alle Daten werden in einem allgemeinen Datenmodell vereint und der Datenaustausch erfolgt ganz ohne Schnittstellen. Die CRM-Welt wird durch Module wie 365 for Customer Engagement, 365 for Marketing und 365 for Field Service abgedeckt.